Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung | ISO Individual Systems OG

1. Allgemeiner Hinweis gem. Art 14 DSGVO

Art 14 DSGVO legt fest, dass betroffene Personen über die Verwendung von personenbezogenen Daten zusätzlich über die Datenkategorien und
die Herkunft (Quelle der Daten) zu informieren sind, wenn diese Daten nicht bei der betroffenen Person (selbst) vom Verantwortlichen erhoben
werden, zB

  • bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Kunden und Lieferanten im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit bzw von an
    der Leistungserbringung (zB Vertragserrichtung) beteiligten Personen (zB Ansprechpartner des Kunden), da diese Daten von den Vertragspartnern
    bekannt gegeben werden; oder
  • beim Aufbau einer Marketingdatenbank für eigene Zwecke (die Kontaktaufnahme erfolgt per Post) aus öffentlichen Quellen;
  • bei der Verarbeitung von Daten von Kunden oder Lieferanten, wenn die Auftragserteilung durch Dritte vermittelt wird.

2. Marketing für eigene Zwecke:

Verarbeitete Datenkategorien: Stammdaten und Kontaktdaten
Datenherkunft: öffentlich verfügbare Daten (zB Firmenbuch, Telefonbuch)

3. Daten von Kunden und Lieferanten:

Verarbeitete Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Beziehung zum Kunden/Lieferanten, Inhalt des Auftrags (zB Forderung, Rechnungsund
Fälligkeitsdaten, Leistungsdaten etc, dh Daten Anspruches des Mandanten notwendig sind).
Datenherkunft: Mitteilung des Kunden oder Lieferanten

4. Art der Informationserteilung gem. Art 14 DSGVO

Die Informationserteilung iSd Art 14 DSGVO erfolgt im Rahmen der erstmaligen Verwendung der Daten, jedoch längstens binnen 1 Monat nach
Erhebung (eine Offenlegung der Daten an Dritte ist nicht vorgesehen); der Hinweis auf die Datenschutz-Information ist in der Email-Signatur
und den AGB enthalten, sodass die dritten Personen beim Erstkontakt die Information erhalten.

5. Allgemeiner Hinweis gem. Art 13 DSGVO

Art 13 DSGVO legt fest, dass betroffene Personen über die Verwendung von personenbezogenen Daten vor der Erhebung der Daten informiert
werden muss. Bei ersten Email-Kontakt / sonstigen Kontakt mit dem Kunden oder Interessenten (Anfragende Personen, die dann nicht zu
Kunden werden). Zu Verarbeitungstätigkeit und Verarbeitungszweck siehe die Aufklärungen zu Art 14 DSGVO oben.

6. Rechte einer betroffenen Person

Der betroffenen Person (das ist die natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden) kommen umfassende Rechte gegen-
über uns als dem Verantwortlichen iSd DSG 2000 zu, durch welche die Transparenz der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sichergestellt
werden soll, indem sich die betroffene Person darüber informieren kann und auch weiß, von wem und weshalb ihre personenbezogenen
Daten, auf welche Art und Weise, verarbeitet werden:

  • Recht auf Bestätigung einer Datenspeicherung
  • Recht auf Auskunft über die Datenspeicherung
  • Recht auf Berichtigung gespeicherter Daten
  • Recht auf Löschung gespeicherter Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gespeicherter Daten
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung gespeicherter Daten (nur bei berechtigtem Interesse)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung)
  • Wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung beruht, hat die betroffene Person, das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Marketing
    für eigene Zwecke); der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung
    nicht.
  • Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Diese Rechte können formlos geltend gemacht werden (zB persönlich, per Boten oder brieflich an unserer Adresse, Landwiedstraße 42, A-4020
Linz, per E-Mail an office@indi.systems, per Telefon unter +43 678 1368 369 oder über das Kontaktformular der Website). Dabei muss sich die
betroffene Person identifizieren und zur Identifikation beitragen, damit eine Antwort auf die Ausübung des jeweiligen Rechtes tatsächlich an die
betroffene Person adressiert, bzw. die richtige Adressierung sichergestellt werden kann.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain
View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden
und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung
dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der
Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen
wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website
wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen
und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu
erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf
hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können dar-
über hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an
Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin
herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem
Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session- Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten
Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die
Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser
aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.